Nur für Mitglieder,
kein Privatverkauf.
menu icon

Geschichte

slideshow slide

Geschichtsträchtig und blumenprächtig.

Die Anfänge des Zürcher Blumenmarktes waren 1969 an der Hafnerstrasse beim Zürcher

Hauptbahnhof. Die Zürcher Blumenbörse, sowie kompetenten Frischblumen- und Floristenzubehör-Grossisten beschlossen damals, ihren Kunden eine zentrale Einkaufsplattform mit einem Abholmarkt anzubieten. 


So entstand das gemeinsame Projekt "Zürcher Blumenmarkt AG", mit dem Bezug eines Neubaus 1977 in Oberengstringen. Das oberste Ziel ist seither, den "ZBM" Kunden alle Einkaufwünsche zu befriedigen und zwar in Topqualität und zu attraktiven Preisen!


Der Zürcher Blumenmarkt entwickelt sich so gut, dass der Platz immer knapper wurde. Deshalb

folgte Ende 2008 ein weiterer Umzug in grosszügige Räumlichkeiten in 8602 Wangen-Dübendorf. Auf einer Verkaufsfläche von zirka 35'000 Quadratmetern finden Sie ein immenses Angebot. Der Wettbewerb unter den 10 Grosshändlern ist Garant für gute Preise, beste Qualität und hohe Verfügbarkeit.

 

Der Zürcher Blumenmarkt ist der grösste Blumenmarkt der Schweiz. Nirgendwo sonst finden Sie ein ebenbürtiges Sortiment an Schnittblumen, Saisonflor, Topfpflanzen, Gärtnerbedarf und
Floristikzubehör.